Sonderregelungen für Hanglage

Reutlinger General-Anzeiger

TROCHTELFINGEN-MÄGERKINGEN – Für Einfamilien- und Doppelhäuser sollen in Mägerkingen im Gebiet “Seite II” neue Bauplätze erschlossen werden. Der Trochtelfinger Gemeinderat gab jetzt grünes Licht für den Bebauungsplan. Aufgrund der Hanglage des 4,3 Hektar großen Areals am nordwestlichen Ortsrand gelten besondere Bauvorschriften, so zum Beispiel für Garagenbauten.

Städteplaner und Architekt Clemens Künster gab einen Überblick zum Stand des Verfahrens, das im Sommer 2018 formal eingeleitet worden war.

[…]

Mägerkingens Ortsvorsteher Martin Herrmann zeigte sich erfreut, dass der Bau nach langer Vorplanung nun beginnen kann. Aus der Gemeinde gebe es bereits viele Anfragen nach Grundstücken, verriet er und stellte fest: “Für die nächsten 20 Jahre sind wir nun gut aufgestellt”.

[…]

Architekt Künster verwies auf eine großzügig dimenstionierte Versickerungsfläche am Rande des Wohngebietes, welches für eine zukünftige Erweiterung ebenfalls noch Spielräume biete. Weiterhin erläuterte er erforderliche Ausgleichsmaßnahmen. Diese seien sicher gut zu bewältigen, zeigte sich Gemeinderat Martin Tschöpe zuversichtlich. Er nannte die Pläne “sehr gelungen” – auch im Hinblick auf das benachbarte Landschaftsschutzgebiet. Einstimmig befürwortete das Ratsgremium den Bebauungsplan.